2017 Riesling Goldberg

Nr. 953

Unser Riesling Wingert für den SCHÜTZENHAUS, steht direkt an einem alten Trullo. Dieses kleine Häuschen bezeichneten schon die alten Bissersheimer immmer als Schützenhaus. Die Reben wurden im Jahr 1974 gepflanzt. Minimaler Ertrag und eine hohe Reife sind typisch für unseren Schützenhaus Riesling. Die Entwicklung in der Flasche ist phänomenal. Eine Vertikale zurück bis 2007, dies war der erste Jahrgang, ist für diesen Wein auch heute kein Problem. Von manchen Jahrgängen sind aktuell noch Kleinstmengen auf Anfrage erhältlich.

Trullo
Im 1800 Jahrhundert wurde von apulischen Arbeitern dieses Trullo aus Kalksteinen des Bissersheimer Goldbergs erbaut. Es steht direkt an unserem ältesten Riesling SCHÜTZENHAUS.
Wurzeln
von älteren Rebanlagen
Sponti
Mit natürlichen, aus dem Weinberg stammenden, wilden Hefen vergoren. Durch diese Vergärung werden Aromatik und Geschmack deutlich komplexer und tiefgründiger.
Halbstückfass
Im 600l großen Halbstück ausgebaut, einem traditionellen Holzfass aus Pfälzer Eiche.
Riesling Goldberg (0,75 Liter), Lagenweine, Weingut Wageck